biografie


Das bin ich

Ibrahim Abdul Latif 

Küchenchef im Restaurant Black Sheep in Essen Kettwig.

90er Baujahr, Libanese, 168cm Groß mit einem RIESEN Herz für die Gastronomie

 

 

Meine Stationen

  1. Gastlichkeit Tigges, Gelsenkirchen
  2. Jugendberufshilfe Essen
  3. Stadthotel Margarethenhöhe Mintrops mm Hotels, Essen
  4. Weiherschloss Bottmingen, Schweiz
  5. Restaurant Tafelsilber in Düsseldorf
  6. Restaurant Reinhardt´s auf Gutmoschenhof, Düsseldorf
  7. Kochschule lecker Werden in Essen-Werden
  8. Dorfschänke in Düsseldorf
  9. Black Sheep Crossover Kitchen in Essen - Kettwig

Wie ich Koch wurde.


Du kannst alles schaffen, wenn du nur willst!

 Zu denken du kannst etwas nie schaffen ist falsch,

 trotz Fehler die man im Leben begeht, kann man seine Ziele erreichen,

 wenn man sie fokussiert.

„Not failure but low aim is crime “

 - ist wohl das Zitat, dass die Einstellung des Patissier Ibrahim Abdul Latif,

 auch genannt „Ibo“, am besten beschreibt.

 

 Hatte der junge Ibo, geboren am 19.12.1990 als eines von neun Kindern,

 libanesischer Flüchtlinge es auch nicht immer leicht im Leben, so hat er seinen Weg,

 der ihn an seinen momentanen Wohnort Düsseldorf führte, doch gefunden.

 

 Als eine der ersten Immigranten Familien

 in einem kleinen Dorf am Rande des Münsterlandes, lernte er schnell,

 dass die Dinge einem nicht zu geflogen kommen,

 wie schnell man von seinem Weg abkommen kann,

 und dass er alles geben müsse, wenn er etwas erreichen möchte.

 

 Am späteren Wohnort Essen legte er dann

 Schritt für Schritt den Grundstein für seine weitere Karriere.

 Vom Hauptschulabschluss bis zur Mittleren Reife

 und einer erfolgreich beendeten Kochausbildung

  

 im Juli 2012 im Stadt Hotel Margarethenhöhe bei Dirk Hüttenmeyer, arbeitete Ibo sich voran.

 

 Er stammt aus einer Gastronomen Familie, sein Vater ist Patissier aus dem Libanon

 und sein jüngerer Bruder absolviert zu Zeit ebenfalls eine Ausbildung als Koch.

  

Von März, 2013 bis Februar, 2016 war er Chef Patissier im Restaurant Tafelsilber Bar & Kitchen,

 einer DER Event Locations Düsseldorfs und trotzdem ist Ibo noch nicht am Ziel angekommen.

 Schon wie Robert Schumann sagte:

 „Es ist des Lernens kein Ende.“,

so befindet sich auch unser junger Patissier in stetiger Weiterbildung

 

und war zu letzt Küchenchef im Black Sheep in Essen Kettwig.

 

Im Oktober 2011 durfte er ein Praktikum

beim Schweizer Patissier und YouTuber Alain Schmidlin auf Schloss Bottmingen absolvieren

und im Sommer 2015 legt er bei seinem Mentor Marc Witzsche

im Restaurant Reinhardts auf Gutmoschenhof ebenfalls eine Kreativpause zur Weiterbildung ein.

Seinen eigenen YouTube Channel, Facebook Blog, sowie sein eigenes Logo

unter dem Namen "Cookibo" hat er schon veröffentlicht und geht mit viel Elan voran.

 

„Jeder kann es schaffen,

ich möchte die Jugend ermutigen

auch in schweren Zeiten nicht aufzugeben.“

So verfolgt Ibrahim Abdul Latif weiterhin sein Ziel

und lebt seine ganz eigene Miniatur

seines deutsch/libanesischen

 

„American Dream“


 

© CookIbo

 Inh. Ibrahim Abdul Latif

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.