Das Geilste Feedback EVER!

Feedback zum Libanesischen Kochkurs

Das muss ich einfach verewigen!

Familie – Libanon – Liebe

 

Lieber Ibo,

 

vielen Dank für den Kochkurs „der Geschmack des Morgendlandes.“

 

es war für mich kein typischer Kochkurs – es war für mich schnell ein Kochkurs unter Freunden und der Familie. Ihr habt einen sehr sehr schönen Tag vorbereitet und diesen unvergesslich gemacht.

 

Von Anfang an fühlte man sich sehr wohl. Man hat aber keinen typischen Kochkurs erlebt. Vielmehr durfte man Familie Abdul Latif kennen, lieben und schätzen lernen.

Es war schön zu sehen das viele „Profis“ vor Ort waren, was sehr für dich spricht. Bis jetzt habe ich mir das Kochen immer selbst beigebracht und daher war es für mich schon ein Erlebnis zu sehen das auch Profiköche einen Kochkurs besuchen

Das spricht aber für dich, deine Arbeit und deine Art. Du bist so ein verdammt lockerer Typ und hast diesen Tag mit sehr viel Ibolativität gefüllt.

 

Ich fand es so schön nicht nur einen steifen Kochkurs zu erleben, sondern eine Familie kennenlernen zu dürfen vor der ich den Hut ziehe. Es ging nicht nur um das Kochen. Viele kleine Sätze sind zwischendurch gefallen. „Wir hatten nichts“, „Aussuchen durften wir unsere Kleidung von Spenden“

Du weißt wo du herkommst und das schätze ich so an Dir! Man darf auch mal Mist bauen in seiner Jugend ;)Du bist in meinen Augen überhaupt nicht überheblich, abgehoben oder sonst irgendwas. Du gibt einem bei einem Kochkurs das Gefühl das man alles richtig macht auch wenn man gerade keinerlei Ahnung davon hat. Und das alles machst du gefühlt nebenbei. Ich bin meist ein stiller Zuhörer (berufsbedingt vielleicht :P) aber bei jedem hast du immer ein gutes Wort oder eine verdammt geile Lache.....

 

Wenn ich den Mut hätte heute noch eine Ausbildung zu machen in meinem Alter würde ich mir keinen anderen Chef wünschen als Dich! Mit Sicherheit ist ein Kochkurs was völlig anderes als ein laufender Betrieb, aber ich Wette das Du auch in einer turbulenten Küche immer gut gelaunt bist und für jeden noch einen Tipp parat hast.

 

Ich merke ich gebe eher Dir anstatt dem Kochkurs eine Rezession

 

Zurück zum Thema: Der Tag mit Dir und deiner Familie war wirklich sehr gut. Ihr habt sehr viele Gerichte ausgesucht und am Ende war der Tisch reichlich gedeckt und jeder hat überall geholfen. Man konnte nichts falsch machen. Es war immer gut die Erklärung zu bekommen das deine Mutter und Du unterschiedlich kochen. Aber es wurden auch immer beide Varianten erklärt. So konnte man noch mehr mitnehmen.

 

Es war wirklich ein Libanesischer Tag mit allem was dazugehört. Musik, Getränke, leckere Gerichte und die Familie.

 

Man konnte jede Frage stellen die einem eingefallen ist und es gab immer eine gute Erklärung. Es gab ein reichhaltiges Angebot an Speisen mit unterschiedlichen Aromen und Geschmäckern.

Dieser Kochkurs war nicht nur ein Job sondern viel Liebe zur Berufung!

 

Zwischenzeitlich dachte ich das es schöner gewesen wäre, wenn man die Rezepte schon während dem Kochen bekommen hätte. Aber ich glaube dann wäre es nur ein „stupides“ nachkochen.

Ich hätte mir vielleicht noch einen weiteren Hauptgang gewünscht. Gerne auch mit Fleisch, aber man lässt sich ja auch auf einen libanesischen Tag ein. Das Angebot an Vorspeisen war sehr groß und die Hauptgerichte sind in meinen Augen ein bisschen klein ausgefallen. Aber das ist vielleicht auch nur mein Blick auf die Sache.

 

Ich muss wirklich lange überlegen um überhaupt etwas zu finden was mich wirklich gestört hat oder ich schlecht fand. Ich überlege, aber mir fällt wirklich nichts ein!

 

Ich habe mich wirklich sehr wohl bei dir und deiner Familie gefühlt. Es war ein fantastischer Kochkurs mit vielen Eindrücken rund um das Kochen! Ich besuche gerne wieder einen Kochkurs von dir!

 

Man weiter so! Und falls Du mal einen Praktikanten brauchst, melde dich

 

© CookIbo

 Inh. Ibrahim Abdul Latif

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.